Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Heidelberg

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Hauptdaten der Neckarstaustufen

Hier haben wir in tabellarischer Form die wichtigsten Daten zusammengefasst. Mit einem Mausklick auf die Ortsnamen können Sie zu jeder Staustufe gelangen und Näheres über die Besonderheiten anhand von Bildmaterial und Systemdarstellungen erfahren...

Lfd.
Nr.
Ortsname Lage (km) Stauziel (NN+m) Schleusen-
anlage Anzahl x Länge x Breite der Schleusen-
kammern in m
Hub-
höhe
bei
MW
Wehranlage    
Anzahl der Wehrfelder sowie Breite je Wehrfeld
Kraft-
werk Ausbau- zufluss
Ausbau-
leistung(MW)
Fertig-
stellung der Anlagen
1 Feudenheim
Ladenburg
6,21
13,97A
96,55 1 x 105 x 12
1 x 105 x 12
1 x 190 x 12
10 2 Walzen 45 m
1 Segment 36 m
100
10
6,0
0,3
1927/73
1927
2 Schwabenheim Wieblingen 17,68 105,26 1 x 109 x 12
1 x 107 x 12
8,71 4 Walzen 27 m
2 Doppelschütze 20 m
105
30
6,9
0,8
1925/55
1925
3 Heidelberg 26,14 107,87 2 x 110 x 12 2,61 3 Walzen je 40m 140 3,1 1929
4 Neckargemünd 30,86 111,76 1 x 109 x 12
1 x 108 x 12
3,89 3 Walzen je 33m 80 2,5 1931/57
5 Neckarsteinach 39,30 116,44 2 x 108 x 12 4,68 3 Walzen je 33m 100 3,6 1931/57
6 Hirschhorn 47,74 121,74 2 x 108 x 12 5,30 3 Walzen je 31,5m 150 6,8 1933/59
7 Rockenau 61,43 127,73 2 x 108 x 12 5,99 3 Walzen je 30m 100 5,1 1933/59
8 Guttenbach 72,22 133,03 1 x 109 x 12
1 x 108 x 12
5,30 3 Walzen je 30m 155 6,8 1935/59
9 Neckarzimmern 85,95 138,63 2 x 108 x 12 5,60 3 Walzen je 30m 80 3,5 1935/59
10 Gundelsheim 93,86 142,83 2 x 109 x 12 4,20 2 Walzen
1 Schütz 33m
80 2,8 1935/57
11 Kochendorf Neckarsulm 103,89
107,08A
150,86 1 x 109 x 12
1 x 108 x 12
8,03 2 Einfachschütze
2 Doppelschütze 17m
100 6,5 1925/54
1925
12 Heilbronn 113,59 154,04 2 x 107 x 12 3,18 2 Versenkschütze
1 Rollschütz 24m
75 1,7 1952