Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Heidelberg

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Bauwerke

Hier haben wir in tabellarischer Form die wichtigsten Daten zusammengefasst.

Lfd.
Nr.
Ortsname Lage (km) Stauziel (NN+m) Schleusen-
anlage Anzahl x Länge x Breite der Schleusen-
kammern in m
Hub-
höhe
bei
MW
Wehranlage    
Anzahl der Wehrfelder sowie Breite je Wehrfeld
Kraft-
werk Ausbau- zufluss
Ausbau-
leistung(MW)
Fertig-
stellung der Anlagen
1 Feudenheim
Ladenburg
6,21
13,97A
96,55 1 x 105 x 12
1 x 105 x 12
1 x 190 x 12
10 2 Walzen 45 m
1 Segment 36 m
100
10
6,0
0,3
1927/73
1927
2 Schwabenheim Wieblingen 17,68 105,26 1 x 109 x 12
1 x 107 x 12
8,71 4 Walzen 27 m
2 Doppelschütze 20 m
105
30
6,9
0,8
1925/55
1925
3 Heidelberg 26,14 107,87 2 x 110 x 12 2,61 3 Walzen je 40m 140 3,1 1929
4 Neckargemünd 30,86 111,76 1 x 109 x 12
1 x 108 x 12
3,89 3 Walzen je 33m 80 2,5 1931/57
5 Neckarsteinach 39,30 116,44 2 x 108 x 12 4,68 3 Walzen je 33m 100 3,6 1931/57
6 Hirschhorn 47,74 121,74 2 x 108 x 12 5,30 3 Walzen je 31,5m 150 6,8 1933/59
7 Rockenau 61,43 127,73 2 x 108 x 12 5,99 3 Walzen je 30m 100 5,1 1933/59
8 Guttenbach 72,22 133,03 1 x 109 x 12
1 x 108 x 12
5,30 3 Walzen je 30m 155 6,8 1935/59
9 Neckarzimmern 85,95 138,63 2 x 108 x 12 5,60 3 Walzen je 30m 80 3,5 1935/59
10 Gundelsheim 93,86 142,83 2 x 109 x 12 4,20 2 Walzen
1 Schütz 33m
80 2,8 1935/57
11 Kochendorf Neckarsulm 103,89
107,08A
150,86 1 x 109 x 12
1 x 108 x 12
8,03 2 Einfachschütze
2 Doppelschütze 17m
100 6,5 1925/54
1925
12 Heilbronn 113,59 154,04 2 x 107 x 12 3,18 2 Versenkschütze
1 Rollschütz 24m
75 1,7 1952